Wir sagen Danke an alle Unterstützer!

Der DermaKIDS e.V. möchte sich bei allen Spendengebern, engagierten Unternehmen, Vereinsmitgliedern, Kooperationspartnern, Richtern, Staatsanwältinnen und -anwälten, den Mitgliedern des Round Table Deutschland, den EB-Betroffenen und deren Familienangehörigen sowie bei allen Mitarbeitern herzlich bedanken. Ohne Ihr Mitwirken hätten wir in den letzten Jahren nicht das erreicht, was wir heute geschaffen haben. Wir können auf über sechs erfolgreiche Jahre zurückblicken und sind stolz darauf, was unser Verein bis heute alles erreicht hat. Wir hoffen, dass DermaKIDS e.V. auch in den nächsten Jahren in der Öffentlichkeit präsent bleibt, um mehr über die Seltene Erkrankung Epidermolysis bullosa und unsere Schmetterlingskinder aufklären zu können.

Die Arbeit von DermaKIDS wird von vielen Spendengebern und engagierten Unternehmen unterstützt.

 

Helfen Sie uns, weiter zu helfen! Das DermaKIDS-Team sagt VIELEN DANK!

Ganz besonders möchten wir folgende Unterstützer hervorheben:

Logo Eni. Copyright: Eni

Eni Deutschland

Eni Deutschland spendete anlässlich des Weihnachtsfestes 2011 die phantastische Summe von 10.000 Euro zugunsten der Schmetterlingskinder. Eni ist ein Energieunternehmen und verfolgt seit seiner Gründung 1960 ein Nachhaltigkeitsprogramm im Sinne des Umweltschutzes und technologischer Innovationen sowie im Kampf gegen den Klimawandel. Unser gemeinnütziger Verein hat sich über die großzügige Spende von Eni Deutschland sehr gefreut und konnte mit dem Geld einige Projekte für die Schmetterlingskinder realisieren.

In Ihrer Ausstellung „GOLDRAUSCH“ lenkte die Künstlerin Anne Kerber die Aufmerksamkeit der Ausstellungsbesucher auch auf die Erkrankung Epidermolysis bullosa (EB) und ihre Betroffenen.

Anne Kerber

Die bekannte Künstlerin Anne Kerber präsentierte im Oktober 2011 über 60 ihrer eigenen Werke im Rahmen der Ausstellung „GOLDRAUSCH“ in Wittersheim. Mit der Ausstellung wollte sie ihr soziales Engagement für die Schmetterlingskinder zeigen und die Ausstellungsbesucher kreativ auf die Seltene Erkrankung Epidermolysis bullosa und die davon betroffenen Menschen aufmerksam machen. Fast alle Werke der Ausstellung konnten käuflich erworben werden. Ein Teil der Erlöse spendete die Künstlerin für die Arbeit von DermaKIDS.

Das Logo von Round Table 203 Leipzig. Copyright: Round Table 203 Leipzig

Round Table 203 Leipzig und Round Table Deutschland

Das kleine Waisenkind Anton aus Moskau und sein schweres Schicksal brachte DermaKIDS und Round Table 203 Leipzig zusammen. Unser gemeinsames NSP „Round Table SchmetterlingsKIDS“ im Jahr 2011/2012 lebte vom ehrenamtlichen Engagement der Tabler in ganz Deutschland und ihren vielen kreativen Ideen. Mit Hilfe von Round Table Deutschland konnten wir diverse Projekte umsetzen und damit vielen betroffenen Familien deutschlandweit, direkt und lebensnah helfen.

5 Sterne Team

Die Unternehmensgruppe 5 Sterne Team besteht aus drei Spezialagenturen rund um die Themen Vorträge, Weiterbildung und Veranstaltungen und unterstützte DermaKIDS unter anderem bei der Spendenkampagne "Hilfe für Anton!". Die Agentur übernahm große Teile des Marketings und half dabei, auf das Schicksal von Anton weltweit aufmerksam zu machen. Dadurch war es uns möglich, für den kleinen Anton eine liebevolle Adoptivfamilie zu finden.

Helfen Sie uns, weiter zu helfen! Das DermaKIDS-Team sagt VIELEN DANK!

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen zum Thema Spenden? Wir beantworten Ihre Fragen gerne und informieren Sie über die verschiedenen Möglichkeiten des Spendens.
Kontaktieren Sie uns

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie unsere Arbeit für EB-betroffene Kinder und Jugendliche mit Ihrer Mitgliedschaft im DermaKIDS Förderverein e.V.!
Helfen Sie mit